Netzstrumpfhosen

jeff25
Beiträge: 7
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 23:57

Netzstrumpfhosen

Beitragvon jeff25 » So 24. Mär 2013, 18:30

Mich als Mann würden ja sehr auch Netzstrumpfhosen wie sie hier links abgebildet sind reizen und dazu ein schönes röcken und dann ist sie sache perfekt

Benutzeravatar
Rene
Beiträge: 144
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 14:32
Wohnort: Österreich

Re: Netzstrumpfhosen

Beitragvon Rene » Sa 13. Jul 2013, 18:20

Ja die sehen echt klasse auch. Ich trage auch gerne jene mit Netz und so mit diversen Mustern drinnen. Gibt es in verschiedenen Variationen. Nachteil dieser Strumpfhosen ist jedoch, dass man diese meist darunter mit einer dünnen FSH kombinieren muss, da sie sonst über längere Zeit unangenehm werden (wenn zB keine verstärkten Zehen vorhanden sind).
Sonst: Klasse Teile! :) Bin ein voller Fan davon!
Strumpfhosen für alle! :-)

Benutzeravatar
disorder
Beiträge: 178
Registriert: So 26. Okt 2014, 19:29
Wohnort: Münster

Re: Netzstrumpfhosen

Beitragvon disorder » Mi 13. Jul 2016, 15:41

Mir kommt da grad ne ganz "blöde" Frage in den Sinn - entstanden aus zwei voneinander unabhängigen Themen, die mich aktuell beschäftigen. Zum Einen ärgere ich mich öfters über meine kalkweißen Beine, die ich demnächst mal gezielter in der Sonne "braten" wollte. Zum anderen wollte ich für mich mal das Tragegefühl von Netzstrumpfhosen ausprobieren.

Jetzt meine Frage zu einem "Faux-Pas", der schnell zu einer - oder schlimmer: vielen - peinlichen Situationen führen könnte:

Ist von euch schon mal jemand etwas zu lange mit Netzstrumpfhosen (oder sonstigen gemusterten Modellen) und z.B. Shorts in der Sonne gewesen, so dass sich ein verräterisches Muster in die Beine "eingebrannt" hat?

Benutzeravatar
Klaus Weber
Administrator
Beiträge: 752
Registriert: Sa 20. Aug 2011, 15:12
Wohnort: BW VS

Re: Netzstrumpfhosen

Beitragvon Klaus Weber » So 2. Okt 2016, 19:12

Ja, die Kombination aus leicht glänzender hautfarbener Strumpfhose und schwarzer Netzstrumpfhose sieht gut aus und man kann mit der Farbe schön spielen:
IMG_4261.jpg
Und ja, es ist angenehmer, wenn unter der Netzstrumpfhose eine zweite Strumpfhose getragen wird, weil sich das Netz ansonsten eher unangenehm an den Füßen bemerkbar macht, aber so ...

Und wen die zwei Bündchen stören, kann alternativ dazu halterlosen Strümpfe drunter anziehen.

Einen Sonnenbrand würde ich nicht unbedingt riskieren wollen. Ich glaube schon, dass das Material dick genug ist, um ein feines Muster zu hinterlassen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Sabrina
Beiträge: 144
Registriert: Do 28. Jul 2016, 20:46

Re: Netzstrumpfhosen

Beitragvon Sabrina » Di 4. Okt 2016, 08:40

Hallo,
ich habe noch keine Netzstümpfe, meine Beine sind noch nicht rasiert. Trage eher 100 den, aber reizen würde es mich schon. Da ich sehr gerne Röcke trage muss ich mir mal Netzstrümpfe zulegen.

Benutzeravatar
disorder
Beiträge: 178
Registriert: So 26. Okt 2014, 19:29
Wohnort: Münster

Re: Netzstrumpfhosen

Beitragvon disorder » Do 5. Jan 2017, 20:40

Ich habe inzwischen für mich festgestellt, dass meine Einstellung zu Netz-SH in erster Linie durch die Maschengröße bestimmt wird. Grosse und sehr kleine Maschen mag ich nicht so gerne, ein Zwischending mit Maschen um 5-7 mm ist prima!

Heute habe ich mal etwas für mich Neues ausprobiert: Ich hatte eine schwarze Netz-Strumpfhose UNTER einer fast blickdichten (60 den) schwarzen Strumpfhose angezogen und bin begeistert!
Zum Einen ist es ein tolles Gefühl, denn durch die äußere SH wird die Netz-SH irgendwie fester ans Bein gedrückt, so dass man die Netz-Struktur deutlicher spürt. Die Optik ist auch interessant, insbesondere weil das Netz nur dezent, aber dennoch präsent sichtbar ist.
Und gerade bei den aktuellen Temperaturen habe ich noch einen weiteren positiven Nebeneffekt festgestellt: die Kombi sorgt für wärmere Beine als eine einfache blickdichte SH. Ich denke der Grund dafür ist eine Art isolierende zusätzliche Luftpolsterschicht durch die von der äußeren SH abgedeckten Netzmaschen (so funktionieren ja auch Thermo-SH mit Innen-Fleece). Dazu kommt vielleicht auch noch die stetige leichte Massage der Beine, durch den leichten Druck auf die Netzstruktur, die für eine besserer Durchblutung der Haut sorgt?!?!

Wie auch immer: es fühlt sich echt toll an - probiert es mal aus, wenn Ihr es noch nicht gemacht habt.

Benutzeravatar
Ralf75
Beiträge: 136
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 11:26
Wohnort: Südbayern

Re: Netzstrumpfhosen

Beitragvon Ralf75 » Sa 1. Sep 2018, 06:51

Hallo Miteinander
Ich habe neulich bei einer Dame eine hautfarbene Mikronetzstrumpfhose entdeckt.
So was würde mich auch mal reizen.
Vielleicht hat ja jemand nen Tip für mich welches Model da gut wäre.
Gruß Ralf
Ein Leben ohne Strumpfhosen ist möglich,
aber sinnlos... :D

Benutzeravatar
Dominik W.
Beiträge: 76
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 13:50
Wohnort: Niedersachsen (nähe Bremen)

Re: Netzstrumpfhosen

Beitragvon Dominik W. » Sa 16. Mär 2019, 16:49

Hallo,

eine Netzstrumpfhose hat mich auch schon immer mal gereizt insbesondere nach dem ich letztes Jahr auf einem Hardcore Techno Festival in den Niederlanden war und dort unzählige Frauen dort welche an hatten.
Nun bin ich auf welche gestoßen und konnte nicht anders als sie mitzunehmen.
Sie passt einfach zu vielen Gelegenheiten wie zum Beispiel ein Hardcore Techno Festival als auch zu einer eleganten Feier.

Gruss Dominik
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Pumps für alle.

Benutzeravatar
Alb17
Beiträge: 249
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 09:19
Wohnort: Süddeutschland

Re: Netzstrumpfhosen

Beitragvon Alb17 » Sa 16. Mär 2019, 19:11

Hallo D.
.....deine Fotos im Forum sind wie immer super 👍
Lg

Benutzeravatar
Klaus Weber
Administrator
Beiträge: 752
Registriert: Sa 20. Aug 2011, 15:12
Wohnort: BW VS

Re: Netzstrumpfhosen

Beitragvon Klaus Weber » Sa 16. Mär 2019, 19:20

So dermaßen bauchfrei muss absolut nicht sein, auch nicht bei den Mädels, aber das erste Bild ist super.


Zurück zu „Feinstrumpfhosen ganz allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast