Welche Schuhe stehen auf Eurer Einkaufsliste?

Benutzeravatar
steefi
Beiträge: 443
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 08:57
Wohnort: Berlin

Re: Welche Schuhe stehen auf Eurer Einkaufsliste?

Beitragvon steefi » So 23. Jun 2019, 09:28

Hannes73 hat geschrieben:
Fr 21. Jun 2019, 12:58
Auch wenn auf meiner Einkaufsliste eigentlich keine speziellen Schuhe stehen und ich auf einen großen Fundus zurcükgreifen kann, erwischt mich doch immer wieder mein Klickfinger-Chakra. Und zack! habe ich ein paar Tage später schon wieder schöne Schuhe im Haus. :?
Schuhe kaufe ich nur im Laden wo ich sie auch anprobieren kann - und auch nicht gebraucht.

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 202
Registriert: Do 30. Aug 2018, 13:04
Wohnort: NRW

Re: Welche Schuhe stehen auf Eurer Einkaufsliste?

Beitragvon Stephan » Mo 24. Jun 2019, 00:36

Beim Durchstöbern der Onlineshops könnte ich auch jedesmal locker ein halbes bis ein dutzend Schuhe bestellen. Mich nervt aber die Retour, wenn sie doch nicht so passen oder sind, wie erwartet. Ich habe mich schon auf neue Schuhe richtig gefreut (die ich in der Art dann zuvor schon lange gesucht hatte) und war dann echt riesig enttäuscht, wenn sie doch nicht so toll waren, wie auf den Fotos. Deswegen meide ich auch zu günstige Schuhe, weil Qualität eben leider tatsächlich meist ihren Preis hat...

Bei bestimmten meiner Lieblingmarken ist die Trefferquote höher, dass sie mir passen auch real gefallen werden, wie z.B. bei Tamaris, Esprit und Gabor. Aber dennoch... auch, um meinen Geldbeutel zu schonen kaufe ich meist nur noch Schuhe vor Ort im Laden, wo es etwas mehr an Aufwand braucht, als nur einen Klick von der Couch aus und ich nicht mehr auf einmal kaufe, als maximal zwei oder drei Paar.... Außerdem macht das Anprobieren Spaß und man kann sich mit netten Frauen über Damenmode unterhalten!
Zuletzt geändert von Stephan am Mo 24. Jun 2019, 00:38, insgesamt 1-mal geändert.
(ehem. SeidenglattER)

Benutzeravatar
Hannes73
Beiträge: 75
Registriert: So 9. Okt 2016, 15:21
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Welche Schuhe stehen auf Eurer Einkaufsliste?

Beitragvon Hannes73 » Mo 24. Jun 2019, 00:37

steefi hat geschrieben:
So 23. Jun 2019, 09:28
Schuhe kaufe ich nur im Laden wo ich sie auch anprobieren kann - und auch nicht gebraucht.
Ich probiere auch lieber vor Ort. Aber 42 gilt vielerorts schon als Übergröße und wird im Laden nicht (mehr) angeboten.


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast