Tipps zum Einstieg in die Welt der Damenschuhe

Bernhard
Beiträge: 4
Registriert: Fr 31. Mai 2019, 18:37

Tipps zum Einstieg in die Welt der Damenschuhe

Beitragvon Bernhard » Do 20. Jun 2019, 20:14

Liebe Damenschuhliebhaber!

Vor ca. drei Woche kaufte ich mir meine ersten Damenschuhe. Recht bald nach dem Kauf formulierte ich meinen ersten Forumsbeitrag mit der Bezeichnung „Meine ersten Damenschuhe – Eine neue Erfahrung“, in welchem ich meine Erfahrungen teilte. Siehe viewtopic.php?f=65&t=885.

Schon bei Veröffentlichung dieses Beitrags verfolgte ich das Anliegen, einige Tipps speziell männlichen Damenschuhkäufern u. Damenschuhträgern (insbesondere Anfänger/Einsteiger) zu geben. Ich schrieb:
  • Das Tragen von Pumps braucht schon eine längere Zeit der Eingewöhnung, überhaupt bei Männern, die kaum Erfahrungen mit Slipper haben. An sich ist das Gewöhnen an neue Schuhe nichts Ungewöhnliches. Mir ging es mit allen Schuhen bisher so. Bei Pumps dauert dies länger, weil sie naturgemäß enger im Vergleich zu anderen Schuharten (wie z.B. Schnürschuhe) sind. Sie müssen gut passen, damit sie während des Gehens am Fuß bleiben. Dies mag dem Anfänger unangenehmen sein. Dieses Gefühl schwindet mit der Zeit nicht nur durch Gewöhnung sondern auch weil sich das Oberleder ausdehnt und an die Form der Füße anpasst. Deshalb sollen Anfänger geduldig mit sich und ihren neuen Schuhen sein.
  • Das Gehen, das Auftreten und die ganze Körperhaltung sind mit Pumps spürbar anders. Dazu kommt, dass man nun ungewohnt um die Absatzhöhe größer ist, was bei allen Verrichtungen schon einen Unterschied macht. Manche Anfänger neigen wegen der ungewohnte „Höhe“ eine etwas gebeugte Körperhaltung einzunehmen und wegen der Enge der Schuhe (insbesondere der Spitze) die Zehen etwas einzuziehen. Meiner bisherigen Erfahrungen nach geht es sich in Pumps jedoch bei ganz aufrechter Körperhaltung und mit ganz durchgesteckten Füßen am besten. Dann schlüpfe ich mit der Ferse nicht hinaus. Sich an diese Art des Gehens zu gewöhnen braucht Zeit und Geduld.
  • Die meisten Damenschuhe sind enger als viele Herrenschuhe, insbesondere vorne zur Spitze hin. Ich empfehle deshalb Modelle zu wählen, welche generell relativ breit sind (insbesondere an der Schuhspitze) und (b) einen eher breiten und niedrigen bzw. flachen Absatz haben. Schmale Schuhe engen ein, und hohe, schlanke Absätze verursachen besonders bei Anfängern große Unsicherheit und Instabilität beim Gehen.
  • ]Anfänger sollen sich im Schuhgeschäft genügend Zeit lassen[/b], ruhig überlegen und viele verschiedene Modelle ausprobieren. Ich finde, Anfänger sollen ihre ersten Paare in örtlichen Schuhläden (und nicht online) kaufen. In guten Geschäften gibt es neben einer soliden Auswahl und der sich daraus ergebenen Möglichkeiten des Probierens meist auch kundige Beratung. Beides half mir beim Kauf sehr. Die leicht unterdurchschnittliche Größe (bei etwa durchschnittlicher Körpergröße) meiner Füße erleichterte allerdings den Kauf. Viele Damenschuhmodelle meiner Schuhgröße sind noch verfügbar bzw. in Schuhgeschäften lagernd.
Fällt Euch sonst noch etwas dazu ein? Könnt Ihr bitte aus Euren Erfahrungen diese Liste mit weiteren nützlichen Tipps für männlich Anfänger und Einsteiger erweitern und ergänzen?

Es gibt zwar auf mehreren Internetseiten Hinweise wie z.B. Wissenswerts über High Heels – Tipps für Anfänger (http://www.hilfe-im-netz.com/wissenswer ... unk-frauen), Auf hohen Schuhen laufen: Tipps - 7 Tricks für den perfekten Gang auf High Heels (https://www.glamour.de/mode/mode-access ... els-laufen), In High Heels laufen (https://de.wikihow.com/In-High-Heels-laufen), Auf hohen Schuhen laufen lernen: 13 Tipps für den perfekten Gang auf High Heels (https://www.gofeminin.de/styling-tipps/ ... 95343.html), Auf High Heels laufen lernen (http://www.high-heels-laufen.de/) oder Laufen lernen auf High Heels (https://highheelstipps.lima-city.de/). Sie beziehen sich jedoch kaum auf den Kauf. Außerdem sind für Freuen geschrieben.

Meine Frage an Euch: In wie weit gelten diese für männliche Damenschuhkäufer und Damenschuhträger, besonders für Anfänger?

Für Eure Hinweise wären Euch viele Einsteiger sicherlich sehr dankbar.

Beste Grüße, Bernhard

Benutzeravatar
Hannes73
Beiträge: 75
Registriert: So 9. Okt 2016, 15:21
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Tipps zum Einstieg in die Welt der Damenschuhe

Beitragvon Hannes73 » Do 20. Jun 2019, 21:48

Ergänzen würde ich noch folgenden Hinweis/ Ratgeber:
https://de.wikihow.com/Als-Mann-hohe-Schuhe-tragen

Bernhard
Beiträge: 4
Registriert: Fr 31. Mai 2019, 18:37

Re: Tipps zum Einstieg in die Welt der Damenschuhe

Beitragvon Bernhard » Fr 21. Jun 2019, 08:40

Lieber Hannes!

Vielen Dank für Deinen wertvollen Hinweis. Dieser Ratgeber "Als Mann hohe Schuhe tragen" enthält alle erforderlichen und nützlichen Tipps für Anfänger. Ich kann bei jedem Punkt bestätigen, dass er zutrifft. Meiner Ansicht nach ist diese Liste vollständig. Dazu kommt noch die ansprechende illustrative Darstellung. Der Ratgeber stellt eine perfekte Fortsetzung meiner Liste dar. Ich würde es sehr begrüßen, wenn fsh-info.de an geeigneter Stelle einen Link zu diesem Ratgeber enthält.

LG, Bernhard

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 562
Registriert: Do 6. Okt 2011, 12:57

Re: Tipps zum Einstieg in die Welt der Damenschuhe

Beitragvon Klaus » Fr 21. Jun 2019, 15:22

Hallo Bernhard,

vielleicht braucht man es gar nicht so kompliziert zu machen. Wer Damenschuhe einmal ausprobieren möchte, dem empfehle ich die Anschaffung von einem Paar Pumps mit leichtem Absatz. Am besten ein Blockabsatz, das Richtige für die ersten Schritte (im Wortsinn).

Glück hat, wer kleine Füße hat und im Schuhgeschäft etwas findet. Sonst helfen nur Geschäfte die Übergrößen führen oder halt das Internet, wo man leider nicht probieren kann.

Und ansonsten gilt wie bei so vielem: Übung macht den Meister. Niemand stöckelt sofort auf 8 cm Stilettos perfekt los.

Und einen schlichten Pumps kann man gut zur Jeans oder Anzughose tragen. Bewegt man sich unter vielen Menschen fällt das kaum auf. Besser als spät abends durch einsame Straßen zu gehen. Reaktionen bekommt man außer dem einen oder anderen zweiten Blick kaum. Oder wie sind eure Erfahrungen?
Warum sollte ein das schöne Gefühl, Mieder und Nylon zu tragen, nur den Damen vorbehalten bleiben?

Benutzeravatar
Hannes73
Beiträge: 75
Registriert: So 9. Okt 2016, 15:21
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Tipps zum Einstieg in die Welt der Damenschuhe

Beitragvon Hannes73 » Sa 22. Jun 2019, 07:56

Ja, am Samstag-Morggen, in der Fußgängerzone, fällt manN viel weniger auf, als nächtens im abgelegenen Industriegebiet. Es ist zudem auch sicherer.


Zurück zu „Pumps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast