Strapsstrümpfe in Überlänge

Benutzeravatar
Juliane
Beiträge: 34
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 20:04
Wohnort: Hamburg

Strapsstrümpfe in Überlänge

Beitragvon Juliane » Mi 18. Sep 2019, 16:34

Moin zusammen.

Ich habe ja bereits des öfteren darüber berichtet, dass ich am liebsten Strapsstrümpfe trage. Meine Faforiten waren bisher die -Duft der Rose- von Woolworth. Doch die beständig schlechte Auswahl (zu kurz, oder in Gr. 3 nicht im Laden, oder beides, weil falsch verpackt) hat mich nicht ruhen lassen eine Alternative zu suchen.
Und ich habe sie gefunden! Seit nun gut 8 Monaten trage ich die neuen praktisch ständig. Auch habe ich meine FSH, die ich zur Sicherheit unter kürzeren Kleidern und Röcken bisher trug, nur noch aufgebraucht.

Meine neuen heißen GLAMORY MY SIZE 20 und es gibt sie in wirklich großen Größen. Leider nur in 4 verschiedenen Farben . Weiß :) , schwarz ;) , rot :? und hautfarben :D .
Die hautfarbenen sehen am Bein sehr neutral und natürlich aus und es gibt sie sogar für besondere Anlässe mit (schwarzer) Naht. Ein erstes Problem, nämlich die irre Länge, konnte ich schnell mit einem einfachen elastischen Schlüpf-Hüfthalter beheben. Jetzt reichen die klassich verstärkten Ränder tatsächlich bis in den Schritt. Mit einem Slip mit Bein darüber gezogen, ergibt sich sogar nicht einmal mehr dieses kleine nackte Stück Haut am Schenkel, das einige ja bei Strümpfen mokieren.
Meine zahlreichen Korseletts, bisher zum formen meine Figur und sicheren halten der für meine langen Beine stets ein bißchen zu kurzen Strümpfe, kann ich, zumindest für täglich, beiseite legen. Ich habe, seit ich Rentner bin, dauerhaft gute 7 kg abgenommen und brauche höchstens ein paar Polster an Hüften und Po, um in meinen Lieblingskleidern nun eine zwar große, aber gute weibliche Figur abzugeben :D .
Und jetzt als Rentner(in) trage ich diese Strümpfe praktisch ständig, denn keine Kollegen mehr machen blöde Sprüche, wie sie wegen meiner Stützstrumpfhosen öfter mal kamen. Ja selbst bei dem, jetzt im September nicht mehr so tollen Wetter, bin ich die allermeiste Zeit in Kleidern oder Röcken unterwegs. Die Frau in mir bricht sich ihre Bahn.
Gefunden und gekauft habe ich diese Strümpfe bei: HOSIERIA, https://www.nylons-strumpfhosen-shop.de/. Und weil die nebenan im Nachbarstadtteil ihr Lager haben, habe ich dort mittlerweile nach telefonischer Bestellung die schönen Dinger auch schon abgeholt. Da gab es sogar :DH wegen meiner gepflegt damenhaften Erscheinung.

Liebe Grüße, Juliane
Ein Leben ohne Nylonstrümpfe ist möglich, aber sinnlos.
Frei nach Loriot

peter_59
Beiträge: 152
Registriert: Mo 14. Nov 2011, 00:17

Re: Strapsstrümpfe in Überlänge

Beitragvon peter_59 » So 13. Okt 2019, 21:45

Hallo Juliane, Ich benötige ebenso wie du recht lange Nylonstrümpfe. Seit meiner Woolworth-Zeit trage ich nun Nylonstrümpfe von Cottelli aus dem Fabrikshop von ERGORA, ROGO und ESDA in Oberlungwitz bei Chemnitz. Auch ich war mit den Woolworth-Strümpfen nicht mehr zufrieden. Nun trage ich scchon 2 Jahre die Cottelli- Strümpfe und bin sehr zufrieden damit. Die Größe 4 dieser Strümpfe geht mir bis in den Schritt, aber auch die Größe 3 ist sehr lang. Ob die Strumpfhersteller in diesem Forum lesen? Ich bezweifle es. Aber da es ja noch Möglichketen gibt lange Nylonstrümpfe zu kaufen ist mir dies erst einmal egal.

VG Peter


Zurück zu „Strapsstrümpfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast