Damenkleider

Benutzeravatar
Alb17
Beiträge: 240
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 09:19
Wohnort: Süddeutschland

Re: Damenkleider

Beitragvon Alb17 » Mi 3. Jul 2019, 19:35

Hallo Chantalle
Kompliment für dein Outfit,,,,super 1. Klasse
...ich lese gerne deine Berichte
Lg Alb 17

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 567
Registriert: Do 6. Okt 2011, 12:57

Re: Damenkleider

Beitragvon Klaus » Mi 3. Jul 2019, 23:57

Mit Kleidern ist es von der Passform nicht ganz einfach. Im Winter trage ich gerne Strickkleider.
Strickkleid schw.JPG
Jetzt im Sommer bei der Wärme gern Rock und Top.
angenehm.JPG
Damit fühle ich mich auch an warmen Tagen einfach wohl.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Warum sollte ein das schöne Gefühl, Mieder und Nylon zu tragen, nur den Damen vorbehalten bleiben?

Benutzeravatar
Chantalle
Beiträge: 777
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 08:32
Wohnort: Chemnitz

Re: Damenkleider

Beitragvon Chantalle » Fr 5. Jul 2019, 09:02

Mal sehen, was ich heute zu Cross&Queer trage, vielleicht auch ein Kleid, Rock mit Bluse auch nicht schlecht, einen Jumpsuit könnte ich auch mal tragen, habe ja ein paar davon, leider aber meist mit Spagetti-Trägern, da würde man den BH sehen, in gleicher Trägerfarbe wäre das dann auch stimmig. Meine Frau geht auch mit, hat mit ihrem hübschen Kleid die Messlatte schon ganz hoch gelegt.
LG.Chantalle
Damenkleidung ist das Schönste, was es gibt und Balsam für die Seele :D :)

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 567
Registriert: Do 6. Okt 2011, 12:57

Re: Damenkleider

Beitragvon Klaus » Fr 5. Jul 2019, 17:59

Wenn deine Frau dich im hübschen Kleid begleitet, musst du dir schon etwas einfallen lassen. Da scheint mir ein Jumpsuit nicht wirklich als geeignet. Ein schöner, glockiger Rock mit Strumpfhose und ein Top, dass deine Oberweite zur Geltung bringt, wären da schon richtig. Meinst du nicht? Abgerundet das Ganze mit einem Paar schönen Pumps. Das sieht dann hübsch aus, wenn ihr beide - zwei Freundinnen beim Bummeln - die Straße entlang stöckelt.
Warum sollte ein das schöne Gefühl, Mieder und Nylon zu tragen, nur den Damen vorbehalten bleiben?

Benutzeravatar
Chantalle
Beiträge: 777
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 08:32
Wohnort: Chemnitz

Re: Damenkleider

Beitragvon Chantalle » Sa 6. Jul 2019, 11:08

Ich hatte mich dann für einen Bleistift-Jeansrock entschieden, ein hübsches Shirt , dunkelblaue Pumps und anthrazitfarbene FSH. Dazu meine Kurzhaarperücke und etwas geschminkt. Ein stimmiges Bild , wie die Meisten fanden, meine Frau und ich war zufrieden.
LG.Chantalle
Damenkleidung ist das Schönste, was es gibt und Balsam für die Seele :D :)

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 567
Registriert: Do 6. Okt 2011, 12:57

Re: Damenkleider

Beitragvon Klaus » Sa 6. Jul 2019, 11:29

Hört sich gut an. Solltest mal ein Bild einstellen und uns teilhaben lassen.
LG Klaus
Warum sollte ein das schöne Gefühl, Mieder und Nylon zu tragen, nur den Damen vorbehalten bleiben?

Benutzeravatar
Chantalle
Beiträge: 777
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 08:32
Wohnort: Chemnitz

Re: Damenkleider

Beitragvon Chantalle » Sa 6. Jul 2019, 17:19

Wird gemacht!
Cross und queer.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Damenkleidung ist das Schönste, was es gibt und Balsam für die Seele :D :)

heibo
Beiträge: 21
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 16:10
Wohnort: Hessen

Re: Damenkleider

Beitragvon heibo » Sa 6. Jul 2019, 18:10

Hallo Chantalle,
die Kombination Jeansrock mit anthrazitfarbener Strumpfhose ist Dir
sehr gut gelungen, Glückwunsch! Lg heibo

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 567
Registriert: Do 6. Okt 2011, 12:57

Re: Damenkleider

Beitragvon Klaus » Sa 6. Jul 2019, 20:04

Chantalle,
gelungenes Outfit, passt gut zusammen.
Hattest sicher viel Spaß.
lg Klaus

Ps. dein Lack hat eine chice Farbe.
Warum sollte ein das schöne Gefühl, Mieder und Nylon zu tragen, nur den Damen vorbehalten bleiben?

Benutzeravatar
Chantalle
Beiträge: 777
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 08:32
Wohnort: Chemnitz

Re: Damenkleider

Beitragvon Chantalle » Sa 6. Jul 2019, 20:58

Man tut was man kann, die Konkurrenz dort war sehr stark, da wird richtig Gas gegeben und raus geholt, was an Weiblichkeit erzeugbar ist.
Jedenfalls hatten wir wir Spass beim Grillen und auch viele anregende Gespräche und Erfahrungsaustausch.
LG.Chantalle
PS. Der der Lack ist ein dunkles Bordeaux
Damenkleidung ist das Schönste, was es gibt und Balsam für die Seele :D :)


Zurück zu „Kleider“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste