Im Tchibo Jersey-Kleid unterwegs

clown999
Beiträge: 1
Registriert: Mo 7. Okt 2019, 20:57

Im Tchibo Jersey-Kleid unterwegs

Beitragvon clown999 » Mo 7. Okt 2019, 22:40

Hallo,

nach langer Zeit habe ich mich endlich mal wieder getraut, Damenkleidung (Kleid und Strumpfhose) zu bestellen und auch anzuziehen. Meine Frau mag das - leider - nicht. Aber ich fühle mich im Kleid "sauwohl".

So sieht es derzeit aus: https://www.bilder-upload.eu/upload/4da ... 476355.jpg (irgendwo zwischen Schleswig-Holstein und NRW)

Okay, die richtigen Schuhe fehlen noch, aber da bin ich...dran.

Gruß
clown999

Benutzeravatar
berte
Beiträge: 371
Registriert: Fr 21. Feb 2014, 17:26
Wohnort: Nordbayern

Re: Im Tchibo Jersey-Kleid unterwegs

Beitragvon berte » Di 8. Okt 2019, 16:18

Das sieht doch schon ganz gut aus! - An den Schuhen musst Du noch was tun und auf dem Kopf auch.
Und wenn frau sich ganz "normal" benimmt, ist's überhaupt kein Problem mehr. - Nicht mal in unserem Dorf. Die Mädels so bis ca. 70 waren neugierig, begeistert. Die Jungs waren eher zurückhaltend und nehmen's jetzt halt hin.
Beim DM-Markt werde ich unter die Fittiche von ein paar Verkäuferinnen und der Chefin genommen. Witzigerweise trage ich jetzt das gleiche Makeup wie sie und letzten Freitag hab ich mir nen neuen BH gekauft, da war richtig anprobieren und Rumgezuppel von der Verkäuferin in der Kabine angesagt. Der BH sitzt perfekt.
Meine Nachbarinnen (Mutter & Tochter) sind ganz wild auf "Mädelsnachmittag". Im Moment bleiben die Knie noch brav zusammen. ;) ;)
Mal sehen, wie's da weitergeht.
Und ein aktuelles Bild von mir von der Nachbarin-Tochter gemacht vor deren Haus.
LG
Berte
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Alb17
Beiträge: 243
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 09:19
Wohnort: Süddeutschland

Re: Im Tchibo Jersey-Kleid unterwegs

Beitragvon Alb17 » Di 8. Okt 2019, 18:56

Hallo berte
Super elegant dein neues Kleid deine Pumps mit deinen Fsh sind schon ein Hinkucker ..1.Klasse bin begeistert
Lg. Alb

Benutzeravatar
Alb17
Beiträge: 243
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 09:19
Wohnort: Süddeutschland

Re: Im Tchibo Jersey-Kleid unterwegs

Beitragvon Alb17 » Di 8. Okt 2019, 19:10

Hallo clown
....ja nett dein neues Kleid steht dir gut ,,,,nur andere Schuhe brauchst du noch ,,,,sonst alles top
Alles gute ....Lieben Gruß

Benutzeravatar
Ramona
Beiträge: 22
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 15:33

Re: Im Tchibo Jersey-Kleid unterwegs

Beitragvon Ramona » Do 10. Okt 2019, 16:30

Hallo Berte,
du siehst super aus! Ich beglückwünsche dich auf für deine Beziehungen zu den Nachbarn und Bekannte.

Benutzeravatar
Ramona
Beiträge: 22
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 15:33

Re: Im Tchibo Jersey-Kleid unterwegs

Beitragvon Ramona » Do 10. Okt 2019, 16:33

Hallo Clown,
mir geht es wie dir. Ich bestelle mir jetzt auch ein Kleid.

Benutzeravatar
berte
Beiträge: 371
Registriert: Fr 21. Feb 2014, 17:26
Wohnort: Nordbayern

Re: Im Tchibo Jersey-Kleid unterwegs

Beitragvon berte » Do 10. Okt 2019, 18:32

Hallo Ramona,
das war eigentlich ganz einfach. Der 1. Schritt waren meine Haare. Also musste ich bei meiner Frisörin zunächst "ran". Meine "Lieferantin" für DOB kennt mich seit ca. 25 Jahren. Da bin ich zum Einkaufen sogar mit Bart aufgetaucht. Die war/ist sehr aufgeschlossen. Als ich kürzlich vor langer Zeit ... und frisch vom Frisör bei ihr wegen einer Schlupfhose aufschlug, hat sie mir an den Haaren gezogen, ob die echt wären. ... Selten so gelacht. Die hat mir als erste bestätigt, ich sei tageslichttauglich . Dann waren die Damen vom DM Markt an der Reihe, die mich beraten in Sachen Schminke(n).
Dann die Tochter vom Nachbarn, die meinte, ich wäre wirklich Frau, nicht nur äusserlich, sondern auch vom Wesen her. Ihre Mutter ist jetzt die (zunächst) letzte der Bekannten hier, denn wenn ich draussen ans hintere Grundstück gehe, kanns sein, dass sie mich sieht und da ist Offenheit mir lieber.
Im Übrigen habe ich weder im Kaufhaus noch in Läden wie Rewe (wo ich auch als Mann bekannt bin) oder Edeka keine Probleme - weder was Kommentare oder Blicke (ausser auf die Titten ... normal ;) ) angeht.
Angeredet werde ich als "Frau..." und behandelt werde ich auch ganz normal. Das "Geheimnis" scheint zu sein, dass ich so wahrgenommen werde und mich auch so verhalte. Auch meine Stimme verursacht keine Unsicherheiten ... ist kein Bass.
Zusammenfassend denke ich, dass jede(r) von Euch das so erleben kann, wenn er nicht als "verkleideter Mann" durch die Weltgeschichte läuft...
LG
Berte
PS: aktuelles Bild gibt's demnächst - mal was in "Alltagsklamotten"

Stephan

Re: Im Tchibo Jersey-Kleid unterwegs

Beitragvon Stephan » Mi 16. Okt 2019, 08:47

@Clown
Das Kleid sitzt super und sieht in der Tat auch sehr bequem und zum Wohlfühlen aus. Vielleicht würde ein dekorativer Gürtel die Silhouette noch etwas verschönern. Passende Schuhe wären natürlich schon wichtig, finde ich. Du wirst da zahllose Damenmodelle finden, die dazu perfekt passen. Zu Outfits auch mmer neue und verschiedene tolle Schuhe zu haben ist in der Damenmode tatsächlich so glücklich machend, wie Frauen es immer sagen.

Ich kann mittlerweile bei einem Bummel durch die Stadt nicht mehr an Schuhgeschäften vorbeigehen, ohne auch wenigstens kurz mal reinzuschauen. Und ich muss echt oft aufpassen, dass ich meine Kolleginnen oder andere Frauen aus meinem direkten Umfeld nicht zu auffällig danach ausfrage, wo sie ihre Schuhe gekauft hat, die sie gerade trägt.

@Berte
Du hast echt eine Hammerfigur, ein superweibliches Auftreten und einen ganz tollen Modegeschmack! Deine Beine wirken nahezu makellos und perfekt (welche Strumpfhose trägst Du, wenn ich fragen darf?), ein dickes Kompliment dafür! Ich liebe den Look von Pumps in Nudefarbton und Deine Clutch sieht sehr hüsch aus und passt einfach perfekt. Genau so wird es richtig gemacht, wenn man Damenmode anziehen möchte!!!

Benutzeravatar
berte
Beiträge: 371
Registriert: Fr 21. Feb 2014, 17:26
Wohnort: Nordbayern

Re: Im Tchibo Jersey-Kleid unterwegs

Beitragvon berte » Mi 16. Okt 2019, 16:01

@Stephan
nurdie aus dem Supermarkt. ;)
Mit meinen Haaren bin ich noch nicht ganz zufrieden, die müssen vorn noch weiter wachsen, damit dann alles kinnlang ist. Geschminkt erkennt kaum jemand, dass ich keine genetische Frau bin... ...solange ich den Mund halte... ;)


Zurück zu „Kleider“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast