Wer trägt auch so gerne Damensandalen?

David
Beiträge: 14
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 20:24

Wer trägt auch so gerne Damensandalen?

Beitragvon David » Di 27. Mai 2014, 18:01

Hallo,

mich würde interessieren wer auch noch gerne Damensandalen trägt, natürlich offen zu einer Feinstrumpfhose. Ich trage seit Jahren nur noch Damensandalen, weil diese besser aussehen und ich mich damit sehr wohl fühle. Da ich recht schmale Füße habe, gibt es doch einige Modelle mit wenig Absatz, die ich sehr gerne trage. Habe bisher auch nur positive Resonanz erfahren, wenn ich welche anhatte.

Grüße
David

Benutzeravatar
berte
Beiträge: 352
Registriert: Fr 21. Feb 2014, 17:26
Wohnort: Nordbayern

Re: Wer trägt auch so gerne Damensandalen?

Beitragvon berte » Do 11. Dez 2014, 16:46

Nicht wirklich ... aus den meisten rutsche ich raus wenn ich Strümpfe an habe ...

Benutzeravatar
Dominik W.
Beiträge: 66
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 13:50
Wohnort: Niedersachsen (nähe Bremen)

Re: Wer trägt auch so gerne Damensandalen?

Beitragvon Dominik W. » Mi 15. Apr 2015, 22:10

Hallo,

mir geht es da nicht anders als Berte. Rutsche da immer raus, da ich schmale Füsse habe und die meisten in meiner Grösse einfach zu weite Riemchen bei den Zehen haben und daher keinen halt geben.

Würde ja gerne welche haben, aber ich suche noch immer welche, die endlich mal passen.

LG Dominik

Benutzeravatar
Klaus Weber
Administrator
Beiträge: 677
Registriert: Sa 20. Aug 2011, 15:12
Wohnort: BW VS

Re: Wer trägt auch so gerne Damensandalen?

Beitragvon Klaus Weber » So 4. Sep 2016, 16:54

Hallo Dominik,
d.h. du trägst somit generell keine Sandalen/Sandaletten?
Natürlich gibt es bei Sandalen an der Ferse nicht den festen Halt, wie er bei anderen Schuhen vorhanden ist. Aber Damenmodelle sind dennoch besser geeignet, weil sie schmaler geschnitten sind.

Eine Kollegin gab mir einmal folgenden Tipp: selbstklebende Geleinlagen unter die vorderen Fußballen einkleben. Dadurch gibt es einen besseren Halt und der Fuß sitzt einen knappen Millimeter höher. Vielleicht reicht das schon aus.

Weiterhin habe ich bei diesem Paar Sandaletten noch ein weiteres Paar Löcher eingestanzt, so dass die hinteren Riemchen noch etwas fester sitzen. Beide Maßnahmen ergeben zusammen eine fast perfekte Passform. Gegen das seitliche Verrutschen der Ferse hilft das aber auch nicht:
marco-tozzi-0925.jpg
Bei einem anderen Paar Sandalen hingegen ist die Passform von vorn herein perfekt:
gabor-2957.jpg
Ganz anders dagegen bei meiner alten Rieker-Damen/Herren-Allzweckwaffe. Dort kann ich weder vorn, noch an der Fußrücken-Befestigung die Teile so einstellen, dass ich nicht hin und her rutsche. Die sind halt nur geeignet für dicke Füße oder im Zusammenhang mit dicken Socken. Also genau richtig für den deutschen Durchschittsmann, in kurzer Hose und dicken Socken in seinen Sandalen - gruselig.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Dominik W.
Beiträge: 66
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 13:50
Wohnort: Niedersachsen (nähe Bremen)

Re: Wer trägt auch so gerne Damensandalen?

Beitragvon Dominik W. » Sa 10. Sep 2016, 12:40

Hallo Klaus.

nein, ich trage zur Zeit keine. Hatte mal welche wo ich lange alles probiert habe. Auch die Geleinlage hatte ich versucht, hat aber nur bedingt funktioniert. Habe sie verkauft.
Hatte aber vor kurzem welche anprobiert die mir sehr gut passten. Sie waren vorne offen, aber nur ein paar cm so das der Fuss nicht durchrutschen kann. Bin mit ihnen ein bisschen gelaufen und es war sehr angenehm.

Gruss Dominik

Benutzeravatar
Chantalle
Beiträge: 460
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 08:32
Wohnort: Chemnitz

Re: Wer trägt auch so gerne Damensandalen?

Beitragvon Chantalle » Fr 3. Aug 2018, 21:22

Was haltet ihr von diesen Sandaletten. Sind von Deichmann Größe 44.
LG.Chantal
sandalette.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Damenkleidung ist das Schönste, was es gibt und Balsam für die Seele :D :)

gertrud
Beiträge: 2
Registriert: So 16. Sep 2018, 19:28

Re: Wer trägt auch so gerne Damensandalen?

Beitragvon gertrud » Mo 17. Sep 2018, 02:08

Hallo Dominik,
d.h. du trägst somit generell keine Sandalen/Sandaletten?
Natürlich gibt es bei Sandalen an der Ferse nicht den festen Halt, wie er bei anderen Schuhen vorhanden ist. Aber Damenmodelle sind dennoch besser geeignet, weil sie schmaler geschnitten sind.

Eine Kollegin gab mir einmal folgenden Tipp: selbstklebende Geleinlagen unter die vorderen Fußballen einkleben. Dadurch gibt es einen besseren Halt und der Fuß sitzt einen knappen Millimeter höher. Vielleicht reicht das schon aus.

Weiterhin habe ich bei diesem Paar Sandaletten noch ein weiteres Paar Löcher eingestanzt, so dass die hinteren Riemchen noch etwas fester sitzen. Beide Maßnahmen ergeben zusammen eine fast perfekte Passform. Gegen das seitliche Verrutschen der Ferse hilft das aber auch nicht:

marco-tozzi-0925.jpg

Bei einem anderen Paar Sandalen hingegen ist die Passform von vorn herein perfekt:

gabor-2957.jpg

Ganz anders dagegen bei meiner alten Rieker-Damen/Herren-Allzweckwaffe. Dort kann ich weder vorn, noch an der Fußrücken-Befestigung die Teile so einstellen, dass ich nicht hin und her rutsche. Die sind halt nur geeignet für dicke Füße oder im Zusammenhang mit dicken Socken. Also genau richtig für den deutschen Durchschittsmann, in kurzer Hose und dicken Socken in seinen Sandalen - gruselig.
Habe Sandalen in vielen Stilen und Farben, auch die "Riekers" , mein Top of 100 sind meine kniehohen Roemersandalen, die wirklich wie Gladiatorenstiefel aussehen, mit Tennisskirt sieht das affengeil aus...

gertrud
Beiträge: 2
Registriert: So 16. Sep 2018, 19:28

Re: Wer trägt auch so gerne Damensandalen?

Beitragvon gertrud » Mo 17. Sep 2018, 02:45

Immer schoen unterscheiden zwischen Sandalen und Sandaletten, habe unzaehlige Paare beiderseits in vielen Farben...als Lieblingssandale meine kniehohen Roemer Gladiatorensandalen mit optischen WOW Effekt, als Sandaletteten die roten Oak Wedges, auch ein Blickfang (nichts negatives, sind hinten relativ breit und stabil) und im uebrigen ist es mir sche...egal, wem meine Schuhe nicht gefallen, Hauptsache mir gefaellts und ich fuehl mich wohl darin! :D

Sabrina
Beiträge: 144
Registriert: Do 28. Jul 2016, 20:46

Re: Wer trägt auch so gerne Damensandalen?

Beitragvon Sabrina » Mo 17. Sep 2018, 06:49

Ich bin schon lange auf der Suche nach Sandalen. Verstärkt seit ich Probleme am Fuß habe und eigentlich nur offene Schuhe tragen sollte. Ich gebe aber offen zu, ich habe noch keine gefunden die mich wirklich anmachen. Bei Pumps. Stiefel und Ballerina finde ich da bedeutend mehr.

Liebe Grüße Sabrina

Benutzeravatar
Chantalle
Beiträge: 460
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 08:32
Wohnort: Chemnitz

Re: Wer trägt auch so gerne Damensandalen?

Beitragvon Chantalle » Di 18. Sep 2018, 21:04

:D Na Sabrina, da wird es langsam Zeit, viele warme Tage sind nicht mehr. Vielleicht machst Du noch ein Schnäppchen im Schlußverkauf oder irgendwo im Sale. Ich bin jedenfalls glücklich, solche hübschen Sandaletten erstanden zu haben, siehe oben!
LG.Chantalle
P.S. Suche jetzt auch Stiefeletten in der 44, das wird nicht einfach. Ich schaue mal bei Deichmann rein, wünsch mir viel Glück! :D
Damenkleidung ist das Schönste, was es gibt und Balsam für die Seele :D :)


Zurück zu „Sandaletten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast