Als Mann ins Nagelstudio

Benutzeravatar
Chantalle
Beiträge: 756
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 08:32
Wohnort: Chemnitz

Als Mann ins Nagelstudio

Beitragvon Chantalle » So 3. Mär 2019, 11:37

Ist mir jetzt widerfahren, war in einem Nagelstudio, mit Vietnam-Nesinnen besetzt. Ich als Mann klar erkennbar. Ich habe mir erlaubt in die Frauendomäne einzubrechen. Oje!Die haben mich behandelt, wie den letzten Rucksack. Die Dame hat gefeilt, da hätte sie auch gleich die Flex nehmen können. Dann haben die mich erstmal sitzen lassen, wie bestellt und nicht abgeholt. Der Lack wurde auch nicht trocken, über die Genauigkeit könnte man auch streiten. Fazit: Das war ein Satz mit X. Glaubt mir, das passiert mir nicht noch mal, für sowas auch noch Geld auszugeben. Das Feilen gelingt mir selbst ganz gut. Mit dem Lackieren muß ich halt noch üben, dafür kostet er nicht viel. Wenn es mal nicht so wird, dann brauch ich mich nur über mich selbst zu ärgern.
LG.Chantalle
Damenkleidung ist das Schönste, was es gibt und Balsam für die Seele :D :)

Zurück zu „Nagellack allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast