Feinstrumpfhose trotz 30 °C

Benutzeravatar
Klaus Weber
Administrator
Beiträge: 752
Registriert: Sa 20. Aug 2011, 15:12
Wohnort: BW VS

Feinstrumpfhose trotz 30 °C

Beitragvon Klaus Weber » Mo 30. Jul 2018, 13:51

Natürlich stellt sich die Frage, ob man bei diesen Temperaturen noch eine Feinstrumpfhose tragen kann oder soll.

In einigen Berufen/Branchen wird von Frauen auch jetzt ein feinbestrumpftes Bein erwartet, weil es einfach besser und eleganter aussieht. In Betrieben (Banken, Geschäften usw.) mit Klimaanlage ist dies sogar sehr angenehm, weil diese oft zu kalt eingestellt ist. Bei trockenen, kühlen 25 °C kann es sogar eine etwas dickere 15 Den Strumpfhose sein.

Aber es gilt ja auch den Weg nachhause und im Auto zu überleben. Und dort hat es schnell 40 °C und mehr. Dennoch, mit einer sehr zarten und leichten Feinstrumpfhose bis max. 10 Den ist man auch dann nicht zu dick angezogen. Im Gegenteil, sehr leichte Modelle (Stichwort Polyurethan, Bronzening, Sideria) verschaffen sogar eine leichte Kühlung, indem sich die Beine nicht klebrig anfühlen. Ein entscheidender Vorteil.

Als Nachteil dieser sehr leichten Modelle empfinde ich aber den fehlenden Elasthan-Anteil. Denn was im Prinzip bei der Hitze gut ist, folgt bei mir immer wieder als Verdrehen der Spitzennaht, die mit jedem Schritt immer weiter in Richtung über die Zehen wandert. Vielleicht ist dies aber auch ein eindeutiges Zeichen dafür, dass die Beinteile eigentlich verdreht sind (Fertigungsmangel) oder die Strumpfhose eine Nummer zu groß ist.

Wem das Hosenteil dann doch zu viel ist, der greift sinnvollerweise zu Halterlosen oder Strapsstrümpfen. Dumm ist hierbei nur, dass man bei der Hitze unter dem Strumpfband mehr schwitzt und es dadurch zu Hautreizungen kommen kann. Also doch eher Strapsstrümpfe.

Und gleich der Frage vorzugreifen: "Wie handhabe ich es?"
Ja, auch ich trage jetzt und heute eine 10 Den Feinstrumpfhose zur kurzen Hose und sitze im klimatisierten Büro bei angenehmen 27 °C. Unter dem Tisch ist es sicherlich kälter ... ;)

Gotti
Beiträge: 98
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 23:09

Re: Feinstrumpfhose trotz 30 °C

Beitragvon Gotti » Mo 30. Jul 2018, 15:43

Bei diesen Temperaturen sind FSH, Halterlose oder jede andere Art von DW garantiert das letzte was ich trage. Da denke ich ab 25 Grad oder weniger wieder drüber nach.

Sabrina
Beiträge: 144
Registriert: Do 28. Jul 2016, 20:46

Re: Feinstrumpfhose trotz 30 °C

Beitragvon Sabrina » Mo 30. Jul 2018, 16:56

Ich finde unter einem Rock oder Kleid eine FSH auf bei über 30° angenehm, ich finde der Wind kühlt mit FSH mehr als mit nackten Beinen.

Liebe Grüße Sabrina

Benutzeravatar
dwt34
Beiträge: 7
Registriert: So 7. Dez 2014, 18:31
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Feinstrumpfhose trotz 30 °C

Beitragvon dwt34 » Mo 30. Jul 2018, 18:16

Hi hitzegeplagte FSH Liebhaber- innen
Ich finde es deutlich angenehmer bei dieser Hitze, FSH zu tragen, als mit verschwitzten Beinen und daran klebenden Hosen rumzulaufen. Die Hitze wird durch FSH mit 10 bis 15 DEN meines Erachtens nicht grösser, durch die Trennschicht der FSH, jedoch deutlich angenehmer weil nichts an den Beinen haftet.
LG Raphaela
Ich bin die Raphaela, komme aus der Schweiz und man trifft mich in einem Kleid oder Rock und Bluse. Dazu trage ich selbstverständlich hübsche Dessous und Feinstrumpfhosen oder Halterlose, bzw. Strapse. Feinstrumpfhosen trage ich täglich zu jeder Kleidung.

Benutzeravatar
Ralf75
Beiträge: 136
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 11:26
Wohnort: Südbayern

Re: Feinstrumpfhose trotz 30 °C

Beitragvon Ralf75 » Mo 30. Jul 2018, 19:10

Hallo zusammen...
Ist doch eigentlich jedem sein eigenes Ding bzw. Empfinden. Ich mag auch bei grosser Hitze FSH.
Es klebt einfach nichts mehr, und es ist auch nicht wirklich heißer wenn man lange Hosen trägt oder tragen muss.
Ich hab lieber die Strumpfhose am Bein kleben als ne Jeans.
Gruß Ralf
Ein Leben ohne Strumpfhosen ist möglich,
aber sinnlos... :D

Benutzeravatar
fshPan
Beiträge: 37
Registriert: Do 2. Mai 2013, 18:20
Wohnort: Im Allgäu

Re: Feinstrumpfhose trotz 30 °C

Beitragvon fshPan » Do 23. Mai 2019, 10:01

Klar auch im Sommer wenns richtig heiss ist bin ich immer in der hauchfeinen fsh 5den ohne slip
wirkt so gar kühlend und unter jeans wenn ich outdoor bin im auto meist nur in der fsh.
Für mich sind hauchdünne und ultratransparente Fsh enganliegend ein Muß, ohne würde mir echt etwas fehlen!

Benutzeravatar
Chantalle
Beiträge: 790
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 08:32
Wohnort: Chemnitz

Re: Feinstrumpfhose trotz 30 °C

Beitragvon Chantalle » Do 23. Mai 2019, 22:27

Da müssen Deine Beine aber blitzeblank sein.Wie hast Du die so glatt bekommen? Ich finde auch,das sogar eine 15den die Beine nicht sonderlich aufheizt.
LG.Chantalle
Damenkleidung ist das Schönste, was es gibt und Balsam für die Seele :D :)

Benutzeravatar
Fred
Beiträge: 26
Registriert: Di 11. Jun 2019, 07:59

Re: Feinstrumpfhose trotz 30 °C

Beitragvon Fred » Mo 1. Jul 2019, 15:19

Bei 30 Grad trage ich keine FSH mehr. Das ist mir dann doch zu warm. Es kann auch mal schön sein, wenn man sich die nackten, natürlich glatten Beine eincremt und übereinander schlägt. Auch das ist ein schönes Gefühl. :-)
Um weitere Fetische zu haben, muss ich ja erst mal einen haben. Für mich ist das Tragen von Feinstrumpfhosen kein Fetisch, sondern normal.

Gotti
Beiträge: 98
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 23:09

Re: Feinstrumpfhose trotz 30 °C

Beitragvon Gotti » Mo 1. Jul 2019, 22:29

Bei diesen Temperaturen keine Chance für einen BH oder FSH

Benutzeravatar
Chantalle
Beiträge: 790
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 08:32
Wohnort: Chemnitz

Re: Feinstrumpfhose trotz 30 °C

Beitragvon Chantalle » Mo 1. Jul 2019, 22:45

BH geht aber noch bei 30Grad,aber bei 36 oder drüber, bin ich dann auch raus, dann gibt es nur noch einen Tanga oder einen dünnen Slip aus Mikrofaser.
LG.Chantalle
Damenkleidung ist das Schönste, was es gibt und Balsam für die Seele :D :)


Zurück zu „zarte Sommerstrumpfhosen (max. 15 Den)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast