Meine ersten Damenschuhe – Eine neue Erfahrung

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 202
Registriert: Do 30. Aug 2018, 13:04
Wohnort: NRW

Re: Meine ersten Damenschuhe – Eine neue Erfahrung

Beitragvon Stephan » Do 20. Jun 2019, 20:08

Hallo Bernhard,

es ist schön zu lesen, wieviel Freude Du an Damenschuhe hast und wie gerne Du sie trägst! Und ich hoffe, dass Du noch viel mehr Frauenmodeartikel nach und nach für Dich entdecken wirst, wie z.B. einen schönen Sommerrock oder ein paar tolle Ballerinas...

Bernhard hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 18:49
Als nächstes kann ich mir vorstellen Ballerinas auszuprobieren. Ich werde wahrscheinlich wieder zu einfachen Standardmodellen in hoher Qualität ohne Verziehrungen oder sonstigen Schnick-Schnack greifen. Alles andere empfinde ich für einen Herren als stilistisch kaum passend. Aber das darf jeder für sich selbst entscheiden.

Lange habe auch ich gedacht, dass meine Damenmode eher immer dezent sein muss und auf keinen Fall irgendwie zu überdeutlich fraulich wirken sollte. Heute möchte ich immer noch zu großen Kitsch und zuckersüßen Mädchenkram vermeiden, aber viele weibliche Stilelemente oder Details gefallen mir dennoch mittlerweile sehr gut, ich mußte es mir nur innerlich eingestehen. Wie z. B. Riemchen- oder Slingpumps, Schleifen, Pastelltöne, florale Muster oder etwas Glitzer. Wenn das einzelne Akzente bleiben, mag ich das sehr gerne tragen. Aber die schlichte, bequeme und nicht zu auffällige Damenmode hat es mir nach wie vor auch sehr angetan und bleibt im Alltag natürlich am praktikabelsten!

LG!
(ehem. SeidenglattER)

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 202
Registriert: Do 30. Aug 2018, 13:04
Wohnort: NRW

Re: Meine ersten Damenschuhe – Eine neue Erfahrung

Beitragvon Stephan » Do 20. Jun 2019, 20:16

Chantalle hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 19:59
Ich kann mir keinen Damenschuh mehr ohne Verzierung vorstellen, weil ich mich ja komplett in Frauenkleidung hülle. So ein süßes Schleifchen lenkt etwas von der Länge des Schuhes ab.Kitschig wird es aber trotzdem nicht.
LG.Chantalle

Ja, Schleifchen am Schuh, Höschen oder Oberteil sind einfach hübsch! Wie kommt das nur? Es gibt sogar Strumpfhosen und Pumps, die an der Ferse jeweils eine größere Schleife haben, die finde ich superschön! Trägst Du echt keine schlichten Pumps oder Damenschuhe? Da gibt es auch echt schöne Modelle und die sehen durchaus noch sehr feminin dabei aus!

LG!
(ehem. SeidenglattER)

Benutzeravatar
Hannes73
Beiträge: 75
Registriert: So 9. Okt 2016, 15:21
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Meine ersten Damenschuhe – Eine neue Erfahrung

Beitragvon Hannes73 » Do 20. Jun 2019, 21:50

Teilweise fürht schon die Wahl der Farbe zu mehr Halsverrenken und "Fliesenblicken", als noch so hohe Absätze.
Mit meinen nudefarbenen Sneakern gewinne ich jedenfalls mehr Aufmerksamkeit und irritierte Blicke, als mit klassischen Pumps.


Zurück zu „Einkaufserlebnisse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast