Freundin einweihen

Benutzeravatar
Ralf75
Beiträge: 121
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 11:26
Wohnort: Südbayern

Re: Freundin einweihen

Beitragvon Ralf75 » Mi 4. Jul 2018, 21:24

Meine Frau weiß das ich Strumpfhosen trage.
Gelegentlich (aber viel zu selten) kauft sie mir auch welche.
Sie selber trägt selten welche. (Den Part hab ja ich übernommen.) Nur zu ganz besonderen Anlässen.
Strumpfhosen gehören bei mir zur normalen Kleidung. Wird eigentlich garnicht groß zur Rede gebracht. Ausser sie findet es mal nicht passend, oder findet eine besonders schön.
Nun ja, muss auch dazu sagen, das ich in der Öffentlichkeit nur zur langen Hose welche trage.
Trage nur zuhause offen.

Grüße an alle...
Ein Leben ohne Strumpfhosen ist möglich,
aber sinnlos... :D

MatthiasSH
Beiträge: 10
Registriert: So 3. Nov 2019, 12:24
Wohnort: Shanghai

Re: Freundin einweihen

Beitragvon MatthiasSH » Di 5. Nov 2019, 11:26

Bei mir war es so, dass meine damalige Freundin, heute Frau, mir immer sagte, dass ich mich auch warm anziehen sollte. Eines Abends wollten wir nach draußen, als es wieder kalt war. Ich hatte mir gerade eine Strumpfhose angezogen (allerdings eine Strickstrumpfhose) und meine Freundin gefragt, ob dies denn warm genug sei. Sie meinte ja, dachte aber, dass es sich um normale lange Unterwäsche handelte. Später an dem Abend wollten wir zur Fußmassage. Doch da sagte ich ihr, dass ich erst nach Hause müsste um mich umzuziehen. Sie fragte warum und ich erzählte ihr, dass ich doch eine Strumpfhose anhabe.
So hat sie es erfahren und zum Glück hat sie auch keine Probleme damit. Später hatte ich sie mal gefragt, ob ich nicht mal Feinstrumpfhosen probieren könne. Einfach nur aus Neugierde. Irgendwann hat sie mir auch welche gekauft. Seitdem ist die Sammlung an allen möglichen Strumpfhosen stetig gewachsen. Manchmal fragt mich meine Frau auch, ob ich ihr eine Strumpfhose geben könne ;)


Zurück zu „Meine Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast