Seite 1 von 1

Elektrisch

Verfasst: So 18. Dez 2016, 20:31
von Corinna
Ich rasiere mich mit einem bereits etwas älteren Braun. Leider ist der nicht so gründlich, wie ein Nassrasierer, aber damit habe ich mich einmal ordentlich geschnitten. Deshalb lieber trocken und ohne scharfe Klinge. ;)

Und mit dem Rasierer kann ich auch meine Beine ab und zu rasieren.

Re: Elektrisch

Verfasst: Fr 23. Dez 2016, 19:23
von matthias
Fürs Gesicht nehme ich meinen Braun Serie 3. Für alle anderen Körperstellen den Silk épil 9. Für die dauerhafte Haarentfernung den Silk&Glide 150000. Gut, dauerhaft ist übertrieben, aber der Haarwuchs ist sehr stark eingedämmt, so dass ich jetzt vielleicht noch 1mal im Monat rasieren muss, während es vorher 1 bis 2mal die Woche war.

Re: Elektrisch

Verfasst: Fr 16. Jun 2017, 21:45
von RaBo
Ich nutze eigentlich nur nassrasierer, sowohl fürs Gesicht als auch den Rest des Körpers.
Naja, wenn ichmal wieder zu lange zu faul zum rasieren war, nuze ich den elektrischen Langhaarschneider zum vorschneiden.
Epilieren hab ich schon mehrfach versucht, da bin ich einfach ein Weichei. Länger wie 2 Minuten halte ich das nicht durch :oops:
hm...ein elektrorasierer liegt noch im Keller...werd ich mal versuchen.

Grüße
Ralph

Re: Elektrisch

Verfasst: Do 17. Aug 2017, 23:05
von Bine
Ich epiliere auch den ganzen Körper, inklusive Intimzone. Zum Thema Schmerzen, wer schön sein will muss eben leiden :P. Ebenfalls elektrisch, mit Wachs, sowohl warm als auch kalt, bin ich nicht zurecht gekommen. Ich habe auch schon mit dem Laser in einem entsprechenden Institut vorarbeiten lassen, was bei den diversen Körperpartien unterschiedlich gut angeschlagen hat. Die Achseln sind jetzt fast haarfrei und auch auf Brust, Bauch und Beinen hat sich der Wuchs deutlich verringert. Die Armbehaarung hat sich dagegen kaum davon beeindrucken lassen. Auch beim Bart hat der Laser viel gebracht, die Dichte hat deutlich abgenommen, wenn auch von haarfrei natürlich nicht annähernd die Rede sein kann. Wer mit dem Gedanken spielen sollte, es auch mal zu probieren, dem möchte ich aber nicht verschweigen, dass ich bei den ersten Laserbehandlungen im Gesicht die schlimmsten Schmerzen meines auch nicht mehr ganz jungen Lebens ertragen musste :?. Mit abnehmender Haardichte wurde es etwas erträglicher. Am Körper ist es nicht ganz so schlimm, aber auch kein Zuckerschlecken.

Für die dauerhafte Haarentfernung den Silk&Glide 150000. Gut, dauerhaft ist übertrieben, aber der Haarwuchs ist sehr stark eingedämmt, so dass ich jetzt vielleicht noch 1mal im Monat rasieren muss, während es vorher 1 bis 2mal die Woche war.
Ist das so ein frei verkäufliches Lasergerät? Bringt das tatsächlich was?

Viele Grüße
Bine

Re: Elektrisch

Verfasst: Sa 19. Aug 2017, 15:07
von Klaus Weber
Hallo Bine,
das ist ein IPL/HPL-Gerät und ist frei verkäuflich. Bei mir hat es nur an den Armen etwas gebracht. Ansonsten Totalausfall und Geldverschwendung.

Re: Elektrisch

Verfasst: Sa 19. Aug 2017, 20:27
von Bine
Schade. Überrascht zwar nicht wirklich, wäre aber schön gewesen wenn man damit den Haaren den Garaus machen hätte können.

Re: Elektrisch

Verfasst: Sa 26. Aug 2017, 09:53
von steefi
Ich mach mich da nicht rum mit irgendwelchen Haarentfernungssystemen, ich nehme jeden morgen den Philips Bodygroom Körperhaarrasierer und das Ergebnis ist recht gut (bei regelmäßigem Gebrauch).

Re: Elektrisch

Verfasst: Fr 21. Sep 2018, 21:23
von Chantalle
Epilieren ist zwar relativ schmerzhaft, aber sehr effizient, man hat länger Ruhe. Elektrisch, schnell gemacht, aber macht nicht lange glatt. Nass rasieren, schön glatt, tolles Gefühl, aber hält auch nicht so lange. Beste Variante meiner Meinung, epilieren, den Rest rasieren, ok!
LG.Chantalle