Gepflegte Hände sind ein MUSS

Benutzeravatar
Klaus Weber
Administrator
Beiträge: 675
Registriert: Sa 20. Aug 2011, 15:12
Wohnort: BW VS

Re: Gepflegte Hände sind ein MUSS

Beitragvon Klaus Weber » Sa 6. Mai 2017, 17:00

Zu den gepflegten Händen noch ein Kommentar aus dem Krankenhaus:

Vor der OP hatte ich auf der Checkliste gesehen: 'abgeschminkt, mind. zwei Nägel ohne Nagellack'. Danach wurde ich natürlich nicht gefragt, gezeigt hatte ich es aber. Gut, eine Hand ablackiert.

Später auf der Station kam eine Schwester an und wollte den Blutdruck, Sauerstoffsättigung usw. messen. 'Verwenden Sie Nagellack? Sieht ja echt gut aus. Das sieht man aber selten, ein Mann mit so gepflegten Fingernägeln.'

So etwas hört man natürlich gerne. Ist umgekehrt doch genauso.
Die Schwestern mit dezent lackierten Nägeln hatten auch 'das gewisse Etwas'. Es fällt eben einfach positiv auf, auch wenn man nicht darauf angesprochen wird.

Sabrina
Beiträge: 144
Registriert: Do 28. Jul 2016, 20:46

Re: Gepflegte Hände sind ein MUSS

Beitragvon Sabrina » So 7. Mai 2017, 18:46

Hallo,

gepflegte Hände ist bestimmt was tolles, an Frauen und an Männern.
Ich bin ein Mann und gehe oft als Frau aus. Meine Hände sehen leider manchmal nicht so aus wie es einer Frau gebührt. Letzte Woche hatte ich den ganzen Tag nur Software bzw. Hardware Probleme, den ganzen Tag musste ich kaum meine Finger waschen. wenn meine Kunden aber an der Maschine nicht elektronische Probleme haben, dann werden meine Hände auch schmutzig, wenn man mehrmals täglich die Hände mit Handwaschpaste reinigen muss hat man leider keine schöne Haut mehr.
Ich gehöre leider zu denen, die die Hände zum arbeiten benutzen müssen, da kann es dann doch mal sein dass meine Hände nicht so gepflegt aussehen. Auf Bilder versuche ich immer mit gepflegten Händen zu sein, Nagellack soll ja nicht den Schmutz überdecken.

Liebe Lack Grüße Sabrina

Benutzeravatar
Klaus Weber
Administrator
Beiträge: 675
Registriert: Sa 20. Aug 2011, 15:12
Wohnort: BW VS

Re: Gepflegte Hände sind ein MUSS

Beitragvon Klaus Weber » Mi 3. Okt 2018, 15:52

Das mit der Messung der Sauerstoffsättigung und des Pulses am Zeigefinger scheint wirklich ein Problem des Messgerätes zu sein.

Bei meiner Reha hieß es: Mind. ein Finger muss einen natürlichen Fingernagel haben. Ist die Frage, ob auch lackiert oder nur ein Kunstnagel gemeint war? Verschiedene Geräte wollten auch (nur) mit Lack nicht funktionieren, scheinbar bessere Geräte funktionierten einwandfrei. Eine Therapeutin meine nur, das liegt sicherlich am Nagellack.

Es gab zwar keine Komplimente für die feinbestrumpften Füße und lackierten Fuß- und Fingernägel, aber auch keinerlei anderweitige Bemerkung. Sondern: Alles gut und vollkommen normal. So wie sich das gehört. So muss bzw. sollte es sein.

Benutzeravatar
Chantalle
Beiträge: 448
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 08:32
Wohnort: Chemnitz

Re: Gepflegte Hände sind ein MUSS

Beitragvon Chantalle » So 14. Okt 2018, 08:47

Der Überschrift stimme ich uneingeschränkt zu, wenn ich Nagellack trage, müssen die Fingernägel ordentlich geschnitten und gefeilt sein, dann gibt es auch eine Ansicht, an der ich mich erfreue.
LG.Chantalle
Damenkleidung ist das Schönste, was es gibt und Balsam für die Seele :D :)

matthias
Beiträge: 145
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 19:35

Re: Gepflegte Hände sind ein MUSS

Beitragvon matthias » So 14. Okt 2018, 19:11

Ich lasse meine Fingernägel lang wachsen, feile sie auch jeden zweiten, dritten Tag nach. Zur Nagelhaut hab ich den Tipp aufgegriffen, sie mit einem Gemenge aus Olivenöl und Zucker zu bestreichen und sie immer wieder zurückzuschieben. Meine Nägel sind mit farblosem Klarlack lackiert und geben ein schönes frisches Aussehen.

Wenn mir zwei, spätestens drei Nägel eingerissen und kürzer sind, dann kürze ich alle Nägel, damit ich ein einheitliches Aussehen habe.
Gruß
Matthias


Zurück zu „Maniküre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste